Bremer Büchermeile

Am 4. September 2021 lädt die 3. Bremer Büchermeile zum Flanieren und Entdecken entlang der Langenstraße ein. Die Büchermeile öffnet am Samstag ihre Pforten zwischen 11-18 Uhr. Mehr als 40 unabhängige Verlage aus dem deutschsprachigen Raum sind dem Ruf der Buchhandlung Storm gefolgt und präsentieren sich gemeinsam mit Bremer Verlagen im Herzen der Stadt. Es gibt Bücher für große und kleine Leser:innen zu entdecken, Autor:innen live zu hören und Verlage und ihre Programme zu erleben.
Das Rahmenprogramm bilden über 20 Lesungen auf vier Open-Air-Bühnen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.storm-bremen.de

Programm am 03.09.21

Martinistraße:

  • 18.00 Uhr: Frank Göhre: „Die Stadt, das Geld und der Tod“, Krimi-Premiere, CulturBooks
  • 19.30 Uhr: Marina Frenk: „ewig her und gar nicht wahr“, Roman, Wagenbach Verlag

Buchhandlung Storm:

  • 20.00 Uhr: Mirko Bonné: „Seeland Schneeland“, Roman, Schöffling

Jacobshof: 

  • 20.00 Uhr: Klaus Modick: „Fahrtwind“, Roman, KiWi 

Programm am 04.09.21

Martinistraße: 

  • ab 10.00 Uhr: Markt der guten Dinge: Bücherflohmarkt

Ansgarikirchhof

  • 11.00 Uhr: Eva Geber: „Louise Michel – Anarchistin & Menschenfresser“, Biografischer Roman, bahoe books
  • 12.00 Uhr: Katharina Schaller: „Unterwaserflimmern“, Roman, Haymon Verlag
  • 13.00 Uhr: Leoni Hellmayr: „Der Mann, der Troja erfand“, Biografischer Roman, WBG
  • 14.00 Uhr: Zaher Habib: „Träume vergangener Tage“, Roman, Kellner Verlag
  • 15.00 Uhr: Jens Genehm: „Valentin“, Grafik Novelle, GoldenPress
  • 16.00 Uhr: Michael Sommer: „Römische Geschichte“, Sachbuch, Kröner Verlag
  • 17.00 Uhr: Levent Aktoprak: „Unterm Arm die Odyssee“,  Lyrik, Dagyeli Verlag

Hanseatenhof

  • 11.15 Uhr: Tilman Spengler: „Made in China”, biografischer Roman, Transit Verlag
  • 12.15 Uhr: Zafer Senocak: „Deutsche Schule“, Roman, Dagyeli Verlag
  • 13.15 Uhr: Ella Carina Werner: „Der Untergang des Abendkleides“, Kurzgeschichten, Satyr Verlag
  • 14.15 Uhr: Sabine Peters „Ein wahrer Apfel leuchtet am Himmelszelt“, Roman, Wallstein Verlag
  • 15.15 Uhr: Gabriele Tergit (Hrsg. N. Henneberg): „So war’s eben“, Roman, Schöffling
  • 16.15 Uhr: Selim Özdogan: „Die Musik auf den Dächern“, Erzählungen, Edition Nautilus
  • 17.15 Uhr: Yvonne Hergane: „Die Chamäleondamen“, Roman, Maro Verlag

Jacobshof: 

  • 12.00 Uhr: Anna Kindermann: Die zwölf Heldentaten des Herkules“, Kinderbuch ab 6, Kindermann Verlag
  • 13.00 Uhr: Henrieke Lippa-Wagenmann: Löwenzähne fliegen nicht“, Kinderbuch ab 3, Edition Pastorplatz
  • 14.00 Uhr: Will Gmehling: Nächste Runde. Die Bukowskis boxen sich durch“, Kinderbuch ab 10, Peter Hammer Verlag
  • 15.00 Uhr: Brigitte Jünger: Monster“, Jugendbuch ab 13, Jungbrunnen Verlag
  • 16.00 Uhr: BEE ME – Ein Stück auf engstem Raum zum Thema Klimawandel“, Theaterstück, Jacqueline Jacobs
  • 17.00 Uhr: Marion Hahnfeld: Sieben Quadratmeter Glück“, Minimalismus, Delius Klasing